Schießstand geschlossen vom 12.06.21 bis 21.06.21 aufgrund der Jägerprüfung

Die Jahreshauptversammlung am 24.06.21 um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Ahnatal findet statt, unter Berücksichtigung des hessischen ZweiStufenPlans bei sinkenden Inzidenzen.

  1. Maximal 100 Personen (50 Anmeldungen liegen aktuell vor)
  2. Kontakterfassung (über Mitgliederliste und Unterschrift bei Anwesenheit)
  3. Negativnachweis wird zur Versammlung mitgebracht
  4. Einhaltung der grundsätzlichen AHA-Regeln (Abstand-Hygienemaßnahmen-Atemschutz)

Ein Negativnachweis ist:

  • Wenn ein vollständiger Impfschutz vorliegt, der dann vorliegt, wenn seit der letzten vorgesehenen Impfdosis eines in der EU zugelassenen Impfstoffes mehr als 14 Tage vergangen sind. Zur Bescheinigung müssen Test‐ oder Impfbescheinigung vorgelegt werden.
  • Wenn ein PCRTest und AntigenSchnelltests mitgebracht wird, der Datum und Uhrzeit der Testung zeigt, die durch einer Private oder öffentliche Untersuchungsstelle erfolgt ist und bescheinigt wird. Die Testung darf bei Beginn des Besuchs nicht mehr als 24 Stunden zurückliegen.
  • Wenn ein Selbsttest der im Rahmen einer Beschäftigung gemacht wurde mitgebracht wird und der Test unter Aufsicht einer fachkundigen, geschulten oder unterwiesenen Person erfolgt ist und von dieser unter Verwendung eines vorgegebenen Musters bescheinigt wurde. Die Testung darf bei Beginn des nicht mehr als 24 Stunden zurückliegen.

Ein im privaten Raum durchgeführter Selbsttest ist grundsätzlich nicht als Nachweis ausreichend. Weitere Details können Sie auch auf den jeweiligen Internetseiten der Stadt und des Landkreises Kassel nachlesen.


Logo Hessenjäger