Auszeichnung vom Hessischen Ministerium für UKLV in Wiesbaden

Herbert Bachmann, Conny Döring, Frau Weimer und ein Staatssekretär vom HMUKLV Wiesbaden als Laudator.

Der Jagdverein „Hessenjäger Kassel e. V“, Abteilung „Lernort Natur“, folgte am Freitag, den 17.08.2018 einer Einladung des Hessischen Umweltministeriums nach Marburg auf den Manesse Hoop, einen alten Hof aus dem 19. Jahrhundert mit einem großen und schönen Garten. Geladen wurden jeweils nur 3 Gäste von den bewerbenden Vereinen bzw. Einrichtungen. Die Leiterin des Lernort Natur, Conny Döring, ihr Stellvertreter Herbert Bachmann und der 1. Vorsitzende Wolfgang Deutscher vertraten unseren Jagdverein und somit den Lernort Natur in Marburg. Grund der Einladung war eine Auszeichnungsveranstaltung, an der 4 Ministerien beteiligt waren, nämlich das Sozial-, Wirtschaft-, Kultus- und Umweltministerium. Ausgezeichnet wurde der „Jagdverein Hessenjäger Kassel e.V.“ als:

„ZERTIFIZIERTER BILDUNGSTRÄGER FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG IN HESSEN“

„ZERTIFIKAT LERNEN UND HANDELN FÜR UNSERE ZUKUNFT“

ein großer Erfolg, da wir als einzigster Jagdverein in Hessen diese Zertifizierung erhalten hatten und die nun für weitere 3 Jahre verlängert wurde. Conny Döring und Herbert Bachmann nahmen die Auszeichnung aus der Hand von Frau Sandra Weimer vom Hessischen Ministerium für Umwelt-, Klimaschutz-, Landwirtschaft und Verbraucherschutz entgegen. Der Vorstand unseres Jagdvereins möchte sich hiermit bei allen Mitwirkenden, die den Lernort Natur mit großen Sachverstand und persönlichen Einsatz soweit gebracht haben, auf das herzlichste bedanken.

(deu)

Alle Teilnehmer der Auszeichnungsveranstaltung, vorn im Bild von links: Frau Sandra Weimer und Frau Silke Bill vom Hess. Umweltministerium.

Der Jagdverein „Hessenjäger Kassel e.V. ist ein gemeinnütziger Verein der Jägerinnen und Jäger aus Kassel und Umgebung. Neben einem regen Vereinsleben mit Exkursionen, Vorträgen und diversen Veranstaltungen für Jäger und interessierte nichtjagende Gäste sind wir in der Ausbildung junger Jäger, im Naturschutz und in der Umweltbildung aktiv. Mit der Initiative

L E R N O R T    N A T U R “

haben es wir uns zur Aufgabe gemacht, Kindern, Jugendlichen und interessierten Erwachsenen unsere heimische Natur und deren Pflanzen und Tierwelt wieder etwas näher zu bringen

Um unsere Arbeit, natürlich ehrenamtlich, in Kindergärten, Schulen, Bildungseinrichtungen, aber auch auf Ausstellungen, wie z. B der Kasseler Frühjahrsausstellung oder dem Weihnachtsmarkt des Hess. Rundfunks, sinnvoll zu gestalten, besitzen wir einen begehbaren Anhänger „Lernort Natur“. In diesem Anhänger werden unsere vielfältigen Präparate präsentiert. Umfangreiche Broschüren und Informationsblätter, Malbüchern für Kinder u.s.w. werden gratis abgegeben.

Sehr gern organisieren wir auch für Sie eine Exkursion und nehmen Sie mit das sehr interessante Abenteuer „Lernort Natur“.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Ansprechpartner ist unsere Leiterin der Initiative „ Lernort Natur“ Cornelia Döring, Tel.: 05625 – 674, E-Mail: conni.doering@t-online.de oder Herbert Bachmann, Tel.: 0561 – 884977, E-Mail: fhbachmann39@gmail.com

Unsere Initiative „Lernort Natur“ ist 2015 vom Hess. Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, vom Hessischen Kulturministerium und vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration auf die Dauer von 3 Jahren zertifiziert worden, 2018 nach Besichtigung unseres LN Wagens durch das Ministerium und Gespräche mit unsere Leiterin Cornelia Döring und dessen Mitarbeiterin Carina Schraub, Tel.: 0176-3799962, auf weiter 3 Jahre verlängert worden.

(deu)