Angenehme Geselligkeit und Geschichten über die Jagd

Habichtswald. Sie fachsimpeln, erzählen Geschichten über die Jagd und freuen sich über die angenehme Gemeinschaft im Verein. Rund 50 Vereinsmitglieder sind am Samstag, 18. Juli, zum Sommerfest der Hessenjäger auf das Schießstandsgelände im Habichtswald gekommen.

Zum Auftakt des Festes geben Mitglieder der Jagdhornbläser ein Stelldichein.

Kartoffelsalat und verschiedene Salate sowie selbstgebackenen Kuchen haben Waidgenossinnen mitgebracht, Kaffee und Getränke sowie Steaks und Bratwürste vom Grill hat der Verein für das gesellige Beisammensein gestiftet.

Für die Kleinen gibt`s Ratespiele am Wagen von Lernort Natur und Schnucke. Eindrücke vom Fest liefern die Bilder.

(beb/Alle Fotos: beb)