1146-m1

Ein „Mümmelmann“ im Gras

Kinder, die Kaninchen nicht von Hasen unterscheiden können und das Reh für das Kind vom Hirsch halten, waren entscheidend für die Gründung von „Lernort Natur“. 1991 starteten Jägerinnen und Jäger unter dem Dach des Deutschen Jagdverbandes (DJV) diese Initiative, die das Ziel hat, Kindern die Natur nahe zu bringen. Denn: Sie werden später nur das schützen, was sie kennen und lieben!

Der Jagdverein Hessenjäger Kassel e.V. engagiert sich seit Jahren im Rahmen von „Lernort Natur“!

Unsere Jägerinnen und Jäger laden Schülerinnen und Schüler und Lehrer/innen ein, sie an einem Schultag im Wald zu besuchen. Dort können alle zusammen die Natur hautnah erleben. Mit den Jägern werden im Revier Pflanzen und Tiere entdeckt sowie biologische Zusammenhänge erkundet. Sowohl Kinder wie Lehrer erfahren, wie die Natur nachhaltig genutzt und geschützt werden kann.

0644-m1

Immer wieder ein schönes Erlebnis

Selten bekommen die Kinder Rehe oder Wildschweine zu Gesicht, aber immer können ihre Spuren entdeckt werden: Eine Kuhle auf dem Waldboden entpuppt sich als das Bett des Rehs, die Kinder finden Fichtenzapfen, die von Mäusen benagt wurden, um an die leckeren Samen zu kommen, oder der Förster zeigt, wo und wie sich Wildschweine gebadet haben.

Gerne besuchen wir Sie auch in der Schule und gestalten eine Unterrichtsstunde. Mit Präparaten, Bildern und Hintergrundwissen zeigen wir, wie vielfältig unsere Natur und die Wälder sind. Wir helfen auch z.B. beim Bau von Nistkästen, die später zusammen aufgehängt werden können.

Lernort Natur ist nicht nur etwas für Kinder: Für Erwachsene bieten wir naturkundliche Exkursionen mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Bitte sprechen Sie mit uns. Wir vereinbaren gerne mit Ihnen einen Termin, wo wir gemeinsam ein individuelles und interessantes Programm erstellen.

Vorstellung des Lernort Natur - Wagens 17.9.2005

Vorstellung des Lernort Natur – Wagens 17.9.2005

Seit Oktober 2005 ist der Jagdverein im Besitz eines eigenen Ausstellungswagen für den „Lernort Natur“. Er ist optimal und lerngerecht mit Anschauungsmaterial und Exponaten ausgestattet.

Für Anmeldungen und Informationen wenden Sie sich direkt an Frau Cornelia Döring Tel.: 05625-674 oder Herrn Herbert Bachmann, Telefon 0561 / 499 45 93.

bioleka_logo_pfadeBitte beachten Sie auch die Informationen zu BioLeKa (Biologische Lernorte in der Region Kassel) www.bioleka.de, mit denen wir zusammenarbeiten.

 

 

Foto von Uwe Friebershäuser

Unser Lernort-Natur-Wagen. Bitte anklicken zum Vergrößern.

Wenn Sie sich näher für das Thema Natur, Tier- und Pflanzenwelt interessieren, dann haben Sie bei uns die Möglichkeit, unseren Lehrgang „Lernort Natur“ zu besuchen. Sie lernen zusammen mit den Jungjägern in der gleichen Gruppe die selben Lerninhalte wie die angehenden Jäger, jedoch ohne das komplette Wissensgebiet Waffen. Dadurch erhalten Sie einen umfassenden Überblick über unsere heimische Tier- und Pflanzenwelt. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite Jungjägerausbildung ganz unten (hier).